10.09.01 21:33 Uhr
 51
 

Michael Jacksons eine Stunde zu spät - Fans wollen Geld zurück

Bei seinem Comeback Konzert im New Yorker Madison Square Garden, erlebte der King of Pop einen eher peinlichen Auftritt. Er kam eine Stunde zu spät zu seinem ersten Konzert nach sechs
Jahren.

Deshalb verlies bereits ein Viertel des Publikums enttäuscht die Veranstaltung! Sogar Superstars wie Britney Spears, Destiny’s Child, Usher, ‚N Sync und Whitney Houston konnte das Publikum nicht aufhalten.

Einige Besucher waren sogar so empört, das sie ihr Geld zurück verlangten, wobei es kaum Hoffnung gibt, sein Geld zurückzuerhalten, da man ja munkelt, Michael stecke zur Zeit selbst in einer finanziellen Krise.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: reto2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geld, Michael Jackson, Jackson, Stunde
Quelle: www.viva.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden
Tochter von Michael Jackson spielt in Serie "Stars" mit
Tochter von Michael Jackson ist davon überzeugt, dass der Popstar ermordet wurde



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden
Tochter von Michael Jackson spielt in Serie "Stars" mit
Tochter von Michael Jackson ist davon überzeugt, dass der Popstar ermordet wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?