10.09.01 20:26 Uhr
 3
 

Motorola verkauft Catering Dienst an Compass

Der amerikanische Telekommunikationsausrüster Motorola hat heute bekannt gegeben, seinen firmeneigenen Catering-Service Food Works an Compass verkauft zu haben. Food Works war bisher der größte firmeninterne Caterer der USA.

Mit 600 Angestellten versorgt Food Works täglich rund 67.000 Mitarbeiter von Motorola. Auch in Zukunft wird Food Works Motorola mit Catering Services versorgen. Entlassungen sollen durch die Übernahme nicht zustande kommen.

Finanzielle Einzelheiten des Deals wurden nicht bekannt gegeben. Die Aktie des Unternehmens kann heute 4,6 Prozent auf 15 Dollar zulegen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, Dienst, Motorola, Catering
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?