10.09.01 18:18 Uhr
 48
 

1. FC Kaiserslautern sucht Rauchbombenwerfer: 1000 DM Belohnung

Wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung stellte heute der 1. FC Kaiserslautern Strafanzeige gegen unbekannt. In der zweiten Halbzeit der letzten Bundesligapartie gegen Werder Bremen wurde auf der Westtribüne eine Rauchbombe gezündet.

Diese verursachte bei einigen Zuschauern Atembeschwerden, von denen sich vier in ärztliche Behandlung begeben mussten. Ebenso wurde die Kleidung der Besucher beschädigt.

Kaiserslautern hat daher eine Belohnung von 1000 DM für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen, ausgesetzt. Bisher konnten zwei Zuschauer ermittelt werden, die ebenfalls Rauchbomben gezündet hatten. Sie erhielten bundesweites Stadionverbot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: DM, Rauch, Kaiser, Kaiserslautern, 1. FC Kaiserslautern, Belohnung, Rauchbombe
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?