10.09.01 18:05 Uhr
 59
 

Scharping: Immer noch kein Rücktritt

Vor dem Verteidigungsausschuss musste sich Rudolf Scharping heute stellen. Er legte dem Ausschuss eine Liste mit 350 Flugverbindungen vor, die er genutzt hatte. Zur Zeit ist von einem Rücktritt abzusehen, so Helmut Wieczorek.

Des Weiteren teilte er mit, dass die 'Untersuchungen' morgen fortgesetzt werden.

Scharping dementierte Gerüchte und sagte aus, dass er die Flugbereitschaft immer in einem relevanten Zusammenhang genutzt habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChangeR
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?