10.09.01 17:16 Uhr
 15
 

Tresorklau im Bahnhofsbüro

Dreiste Diebe haben in der vergangenen Nacht einen 300kg schweren Tresor aus einem Bahnhofs-Stationsbüro in Embrach bei Zürich mitgehen lassen.

In dem Tresor befanden sich 40 000 Franken.

Die Polizei steht vor einem Rätsel. Sie vermutet, dass die Diebe den Tresor mit einem Auto weggeschafft haben. Bis jetzt gibt es keine Spur der Täter.


WebReporter: pono
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Bahnhof, Tresor
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?