10.09.01 17:04 Uhr
 334
 

Lenkrad bei Volvo V70 und V80 gelöst: Hersteller bestreitet Vorfälle

Wie das Tagesblatt 'Expressen' in Schweden berichtet, kann es beim neuen Volvo Modell V70 dazu kommen, dass sich das Lenkrad löst. Betroffen sollen auch einige Exemplare der V80 Reihe sein.

Als Grund dafür wird eine nicht korrekt festgezogene Mutter an der Lenkradhalterung angegeben, die durch einen Maschinenfehler in der Produktion zunächst angezogen und dann wieder gelöst werde.

Ein Volvo-Mitarbeiter selber hatte mit seinem Wagen an einer Ampel das Problem, dass das Lenkrad merkwürdig knackte und sich locker anfühlte. In einer Fachwerkstatt stellte sich heraus, dass die Mutter nur noch ganz knapp auf dem Gewinde saß.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Hersteller, Volvo, Lenkrad
Quelle: www.autouniversum.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?