10.09.01 16:52 Uhr
 73
 

Moral und Ethik oft nur aufgesetzt

Lautstark deklarierte ethische Grundsätze sind oft nur heuchlerischer Natur. Die experimentelle Psychologie bestärkt mit ihren Ergebnissen nun diese These.

Ein Versuch konnte nachweisen, dass zu einem hohen Prozentsatz hinter der Maske des 'guten Menschen' dem eigenen Egoismus gefrönt wird. Die Kosten für die Moralität erschienen den Teilnehmern offensichtlich als zu hoch.

Interessant bei dem Experiment war, dass gerade diejenigen, die ihr Verhalten als moralisch wertvoll bezeichneten, am meisten im Sinne des Egoismus manipulierten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Memeia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Moral
Quelle: 195.170.124.152

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaft: Frühstück ist so gefährlich wie Rauchen
Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Wassersportmesse "Boot 2017" öffnet ihre Pforten
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump
Urteil:"ACAB" ist keine persönliche Beleidigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?