10.09.01 16:52 Uhr
 73
 

Moral und Ethik oft nur aufgesetzt

Lautstark deklarierte ethische Grundsätze sind oft nur heuchlerischer Natur. Die experimentelle Psychologie bestärkt mit ihren Ergebnissen nun diese These.

Ein Versuch konnte nachweisen, dass zu einem hohen Prozentsatz hinter der Maske des 'guten Menschen' dem eigenen Egoismus gefrönt wird. Die Kosten für die Moralität erschienen den Teilnehmern offensichtlich als zu hoch.

Interessant bei dem Experiment war, dass gerade diejenigen, die ihr Verhalten als moralisch wertvoll bezeichneten, am meisten im Sinne des Egoismus manipulierten.


WebReporter: Memeia
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Moral
Quelle: 195.170.124.152

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?