10.09.01 16:41 Uhr
 712
 

Erster Impfstoff gegen Rauchen entwickelt

Forschern aus Großbritannien ist es gelungen, einen Impfstoff gegen die sehr verbreitete Nikotinabhängigkeit zu entwickeln.

Mit dem Impfstoff soll es möglich sein, dem Rauchen Ade zu sagen und damit aufhören zu können.

Der Impfstoff befindet sich gerade in der Testphase, aber es wird noch geraume Zeit dauern, bis der Impfstoff auf den Markt kommt.


WebReporter: kalbo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Rauch, Rauchen, Impfstoff
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?