10.09.01 16:33 Uhr
 19
 

Sebnitz: Im Jahr 2003 Ausrichter des Tages der Sachsen

Das Kuratorium gab am Sonnabend in Zittau bekannt, dass Sebnitz im Jahr 2003 den 'Tag der Sachsen' ausrichtet. Die Reaktion des Sebnitzer OB Mike Ruckh war eindeutig. 'Wir können das', sagte er.

Von den bisherigen Städten, die das 'größte Volksfest Sachsens' je ausgerichtet haben, ist Sebnitz die kleinste.

Mit dem Fall Joseph war Sebnitz zu Unrecht in die Negativschlagzeilen geraten, jetzt hat die Stadt die Möglichkeit, sein schlechtes Image wieder aufzubügeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: weram
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jahr, Sachsen, Ausrichter
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?