10.09.01 15:14 Uhr
 15
 

T-Aktie erstmals unter Ausgabekurs

Das Trauerspiel um die T-Aktie setzt sich fort. Heute notierte die Aktie bis 12.55 Uhr um 4,9 % niedriger auf einem historischen Tiefststand.

Seit ihrem Höchststand von 104 Euro verlor die ehemalige 'Volksaktie' damit 85 % ihres Wertes.

Analysten führten den Kursrückgang auf Probleme bei anderen Telekommunikationsunternehmen zurück. Unverändert belastet auch die hohe Verschuldung für die UMTS-Lizenz die Telekom.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hollik
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Ausgabe
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?