10.09.01 15:14 Uhr
 3.553
 

L.A.: 4-jähriger von LKW überfahren - Mob verprügelte Todesfahrer

In Los Angeles ist der Fahrer eines Abschleppfahrzeugs von einem wütenden Mob fast zu Tode geprügelt worden, nachdem er mit seinem LKW einen 4-jährigen überrollt und getötet hatte. Der Unglücksfahrer erlitt Kopfverletzungen, war aber ansprechbar.

Ohne Einfluß von Alkohol oder Drogen hatte Candelario Flores beim Einbiegen auf einen Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants den 4-jährigen Fred Allen auf dem Bürgersteig nicht gesehen.Das Kind erlag noch am Unfallort seinen schweren Kopfverletzungen.

Als Flores ausstieg wurde er von einem aufgebrachten Mob von mindestens 20 Menschen umzingelt, mindestens 2 Personen der Gruppe schlugen dann zu. Nach Angaben der Polizei trägt der Mann keine Schuld, der Tod war ein Unglücksfall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: LKW
Quelle: www.foxnews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion
Fulda: Karnevalsverein wird bedroht und Rassismus unterstellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?