10.09.01 14:33 Uhr
 76
 

Die schnellste Rennserie der Welt kommt nach Deutschland

Und zwar vom 13. Bis zum 15. September nach Lausitz. Dort wird das erste Mal in Europa ein Rennen der amerikanische CART-Serie zu sehen sein. Die Wagen sind vom Aussehen her ähnlich mit den F1 Wagen aus den 90er Jahren.

Aber man sollte sich nicht davon beeinflussen lassen. In vielen Punkten ist die CART-Serie der F1 überlegen, hier mal ein paar Beispiele. Die Motorleistung beträgt in der F1 770 und 840 PS, in der CART-Serie hat man zur Zeit zwischen 850 und 870 PS.

In der Formel 1 beträgt die Höchstgeschwindigkeit 361,4 km/h, von D. Coulthard gefahren.
In der CART-Serie fährt man auf Ovalen Rennstrecken und es werden Geschwindigkeiten von über 400 km/h erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Welt
Quelle: www.f1welt.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München
Karriereende für Zlatan Ibrahimovic droht: "Aufgeben ist keine Option"