10.09.01 13:32 Uhr
 1.019
 

Verdacht auf Hackersoftware: Polizeieinheit stürmt Webseitenbetreiber

Eine deutsche Polizeieinheit hat einen Webseitenbetreiber gestürmt. Dieser soll eine durch Copyright geschützte sowie gecrackte PDF- Datei auf seiner Seite angeboten haben.

Die Polizei beschlagnahmte einen PC sowie weitere Hardware und Disketten. Es wurde gezielt nach 'Hackersoftware zum entschlüsseln von PDF- Verschlüsselungs- Programmen' gesucht.

Die gecrackte PDF- Datei ist von einer CD, die einem Buch beiliegt. Der Angeklagte soll diese Datei mit einer speziellen Software der Firme 'ElcomSoft' gecrackt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Polizei, Hacker, Verdacht, Webseite
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Kanzler fordert von Facebook Offenlegung des Algorithmus
Nur sehr wenige Deutsche benutzen E-Mail-Verschlüsselungen
"Guardian" leakt Löschregeln von Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?