10.09.01 13:26 Uhr
 2
 

RF Micro Devices erhöht Prognose

RF Micro Devices Inc., ein Hersteller von Funkfrequenz-Produkten für Mobiltelefone, erhöht seine Prognose für das Ergebnis im zweiten Quartal. Das Unternehmen sah sich einer gesteigerten Nachfrage nach seinen Produkten gegenüber.

RF Micro Devices erwartet ein Break-Even-Ergebnis bei einem Umsatz von 91 Mio. Dollar. Dies entspricht einem Anstieg von 30 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal. Zuvor hatte man mit einem Verlust pro Aktie in Höhe von 3 Cents und einem Umsatzanstieg in Höhe von zehn Prozent gerechnet.

Die Aktie konnte am Freitag kräftig zulegen und ging mit einem Plus von 5,78 Prozent bei 22,31 Dollar aus dem Handel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?