10.09.01 13:06 Uhr
 196
 

Palm-Handheld hat "zu wenig" Speicher - Von "450k auf 1700k" vergrößern

Die Softwarefirma 'Brayder' hat jetzt die Lösung für die Speicherknappheit bei Palm Handhelds(m505 und m500) gefunden.
Das neue Tool 'JackSprat' löscht ganz einfach die nicht beötigten Sprachversionen und schon stehen 1700k Speicher zur Verfügung.

Sollten die Dateien später nochmals gebraucht werden, steht ein Backup bereit. Nur für die Modelle m505 und m500.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Speicher, Palm, Handheld
Quelle: www.pte-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden