10.09.01 12:16 Uhr
 45
 

Pizza bestellt , doch das Baby hatte es eiliger

Die 19jährige Stacey David bekam Hunger und rief deswegen beim Pizza-Lieferservice an um sich etwas zu essen bestellen.
Den Anruf machte sie über ihr Handy, da sie keinen Festnetzanschluß besitzt.

Plötzlich setzten nach der Pizzabestellung die Wehen bei ihr ein.
Einen Notarzt konnte sie nicht rufen, da nach dem Anruf beim Pizza-Service die Batterien ihres Handys leer waren.
Also konnte sie nur warten bis der Pizza-Mann endlich kam.

Dieser brachte sie dann auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus, wo sie Minuten später Mutter einer gesunden Tochter wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Baby, Pizza
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei kritisiert CDU-Doppelpassbeschluss: "Kniefall vor AfD"
Carolin Kebekus und Serdar Somuncu sollen seit Jahren heimlich verheiratet sein
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?