10.09.01 12:05 Uhr
 53
 

F1-Boss: Die Formel 1 leidet durch zuviele Regeln

Bernie Ecclestone bedauert, dass es in der Königsklasse zuviele Reglemente gibt, dadurch leidet die Formel 1.

So wurden beim Rennen von Silverstone die Fahrer bestraft, als sie beim hinausfahren im Nassen bestraft wurden. Oder auch die Tatsache, dass die Teams spanischen Wände vor die Boxen stellen.

Ecclestone meinte dazu weiter: 'Es gibt Leute die an den Reglementen schreiben, die gar kein Geld investiert haben. Es sollten diejenigen Leute diesen Sport mitbestimmen, welche auch entsprechend Geld investiert haben'.


ANZEIGE  
WebReporter: dorisedimarco
Quelle: www.f1-plus.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?