10.09.01 09:28 Uhr
 16
 

Wahlsieg in Landau für neuen alten Oberbürgermeister

Bei der gestrigen Oberbürgermeisterwahl in Landau setzte sich der alte Oberbürgermeister Christof Wolff (CDU) mit dem eindeutigen Ergebnis von 53,5 Prozent durch.

Seine Kontrahenten schnitten wie folgt ab: SPD-Kandidat Bürgermeister Hans-Dieter Schlimmer erreichte 38,8 Prozent, der FDP-Vorsitzende Dr. Volker Wissing landete bei 7,7 Prozent.

Wolff hatte eine Stichwahl befürchtet und ist nun überglücklich über das eindeutige Ergebnis. Er bedankte sich bei allen, die ihr Vertrauen in ihn gesetzt hatten, und hofft, auch in Zukunft niemanden enttäuschen zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sackifatz
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Oberbürgermeister, Landau
Quelle: www.ron.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW-Landesregierung: Bundesregierung soll Wahlkampfauftritt Erdogans verhindern
Neuer Reisepass von Innenminister de Maiziere vorgestellt
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?