10.09.01 07:48 Uhr
 3.227
 

Examen mit Eins bestanden: Kurze Zeit später wurde sie Mutter

Die 22-jährige Petra Schmitz war am Ende ihrer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester angelangt.
Der Tag der Examensprüfung rückte näher. Eigentlich kein Problem, da sie vorher ausreichend für ihre Prüfung gelernt hatte.


Doch die junge Frau war schwanger. Am Tag der Prüfung war es dann soweit. Just zum Testbeginn setzten die Wehen ein. Da die junge Frau die Prüfung aber nicht verpassen wollte, nahm sie trotz Wehen daran teil.

Und so wurde dieser Tag der glücklichste in ihrem Leben. Sie bestand ihr Examen mit der Höchstnote von Eins und brachte kurze Zeit später eine gesunde Tochter zur Welt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mutter, Zeit
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?