10.09.01 07:36 Uhr
 503
 

F1: Ab dem 15.11. darf Toyota keine Testfahrten mehr unternehmen

Immer wieder wurde in letzter Zeit berichtet, dass F1-Teams Kritik üben. Grund dafür war, dass Toyota auch im Winter testen darf, da sie erst ab dem 01.01.2002 zur Formel 1 gehören.



Daher befürchteten einige Teams, dass sie gegenüber von Toyota im Nachteil seien. Nun hat sich Bernie Ecclestone zu Wort gemeldet.


Toyota wolle schon ab dem 15.11.2001 offiziell zur Formel 1 gehören. Damit müsste sich Toyota auch ab diesem Datum an die Regeln halten und dürfte nicht mehr testen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Toyota
Quelle: www.f1plus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Confed-Cup-Finaleinzug: Chiles Torwart hält alle drei portugiesischem Elfmeter
Rad: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Wegen Fliegerbombe muss Gefängnis komplett evakuiert werden
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert
Firmen geben sich bei Versteigerung von Windparks als Bürgergesellschaften aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?