10.09.01 00:05 Uhr
 109
 

Gen-Mais bewirkt Unfruchtbarkeit

Forscher wollen die Pille durch ein genveränderten Mais ersetzen. Ein Unternehmen aus Kalifornien hat eine Maissorte so verändert, dass Männer unfruchtbar werden. Bei Männer die den Mais gegessen haben verändern sich die Spermien.

Die Spermien werden schwer und träge und können sich so nicht mehr zum befruchtungsfähigen Ei bewegen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gen, Unfruchtbarkeit
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?