09.09.01 23:55 Uhr
 33
 

Insider befürchten diese Woche den Dax bei 4500 Punkten

Börsen-Experten gehen davon aus, dass der Kursrutsch der letzten Woche noch nicht das Ende der Fahnenstange ist und auch diese Woche der Dax weiter abrutschen wird.

Da die für psychologisch wichtig gehaltene Marke von 5000 Punkten nicht gehalten werden konnte und der Dax am Freitag schon bei 4713 Punkten lag, liegt die nächste Unterstützungslinie erst bei 4500 Punkten.

Der Kurssturz der letzten Woche vernichtete alleine bei den 30 Unternehmen, die im Dax zusammengefaßt sind, 48 Milliarden Euro. Seit Anfang des Jahres waren es sogar 220 Milliarden Euro, die den Bach runtergingen. Selbst Fonds investieren nicht mehr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Woche, Punkt, Insider
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?