09.09.01 23:55 Uhr
 33
 

Insider befürchten diese Woche den Dax bei 4500 Punkten

Börsen-Experten gehen davon aus, dass der Kursrutsch der letzten Woche noch nicht das Ende der Fahnenstange ist und auch diese Woche der Dax weiter abrutschen wird.

Da die für psychologisch wichtig gehaltene Marke von 5000 Punkten nicht gehalten werden konnte und der Dax am Freitag schon bei 4713 Punkten lag, liegt die nächste Unterstützungslinie erst bei 4500 Punkten.

Der Kurssturz der letzten Woche vernichtete alleine bei den 30 Unternehmen, die im Dax zusammengefaßt sind, 48 Milliarden Euro. Seit Anfang des Jahres waren es sogar 220 Milliarden Euro, die den Bach runtergingen. Selbst Fonds investieren nicht mehr.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Woche, Punkt, Insider
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?