09.09.01 21:27 Uhr
 147
 

Gibt es einen "Kinderfänger" in der Umgebung von Bremen?

Dass die beiden Kinder Adelina(10) und Dennis(9) bis heute nicht wieder aufgefunden wurden, (SN berichtete) legt den Verdacht nahe, dass in der Umgegend von Bremen ein 'Kinderfänger' am Werke ist.

Die Sondereinsatzkommission hat ihre Ermittlungen in diese Richtung hin ausgedehnt, erklärte der Polizeisprecher Detlev Kaldinski.


Eine bemerkenswerte Parallelität in beiden Fällen besteht in dem Fehlen verwertbarer Hinweise und von Erpresserforderungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saulus01
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bremen
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?