09.09.01 21:09 Uhr
 502
 

Nur noch Billig-Medizin für Kassenpatienten

In Zukunft sollen Kassenpatienten nur noch billige Medizin erhalten. Diesen Vorschlag machte Gesundheitsministerin Ulla Schmidt.

Ärzte sollen demnächst nur noch die Inhaltsstoffe der Medizin verschreiben. Aus den Inhaltsstoffen sollen die Apotheker dann die Medizin aussuchen, die am wenigsten kostet.


Mit dieser Aktion will man die Kosten der medizinischen Versorgung drücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medizin, Kasse, Kassenpatient
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?