09.09.01 19:16 Uhr
 36
 

Zirkusdirektor schlägt Tierschützer

Bei einer Demonstration des Vereins gegen Tierfabriken, vor dem Zirkus Belly in Salzburg-Aigen, prügelte der Zirkusbetreiber auf vier Demonstranten ein.

Obwohl alles angemeldet war, wollte der Zirkusdirektor nicht mit ansehen, wie die Tierschützer mit Transparenten gegen den Zirkus demonstrierten.

Die Demonstranten wurden im Krankenhaus ärztlich versorgt, der Zirkusdirektor bekam eine Anzeige von der Polizei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Zirkus, Zirkusdirektor
Quelle: oesterreich.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenschlägerei mit Flüchtlingen wegen beschädigter KFZ
Nach "SZ-Magazin"-Artikel Betriebsprüfung bei Löschteam von Facebook
Köln: Massenschlägerei am Rheinufer - Polizei mit Großaufgebot im Einsatz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump präsentierte Kanzlerin bei Treffen eine Rechnung in Milliardenhöhe
"Die Sendung mit der Maus" eröffnete nun auch auf klingonisch
Massenschlägerei mit Flüchtlingen wegen beschädigter KFZ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?