09.09.01 15:48 Uhr
 3.287
 

Neuer Pay-TV Sender in Deutschland übernimmt vielleicht Premiere World

Wie bei SN bereits berichtet, hat des amerikanische Kabelunternehmen Liberty vor, das deutsche Kabelnetz der Telekom zu kaufen. Wenn der Deal unter Dach und Fach ist, will Liberty dann auch einen neuen Pay- TV Sender etablieren.

Jetzt sind Neuigkeiten dazu bekannt geworden. Liberty plant eine ganze Reihe von Pay- TV Paketen (20 - 30 DM/Monat), die alle jeweils einen eigenen Decoder (mit Rückkanal) erhalten. Alles zusammen wird eine Hochgeschwindigkeits- Multimedia- Maschine.

Liberty sagte über Kirch und Premiere World, dass Kirch Liberty bräuchte um in Deutschland zu überleben. Liberty hofft auf eine Zusammenarbeit mit Kirch, im Extremfall würde man Premiere World einfach übernehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, TV, Neuer, Premier, Premiere, World, Sender, Pay-TV
Quelle: de.internet.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?