09.09.01 15:48 Uhr
 3.287
 

Neuer Pay-TV Sender in Deutschland übernimmt vielleicht Premiere World

Wie bei SN bereits berichtet, hat des amerikanische Kabelunternehmen Liberty vor, das deutsche Kabelnetz der Telekom zu kaufen. Wenn der Deal unter Dach und Fach ist, will Liberty dann auch einen neuen Pay- TV Sender etablieren.

Jetzt sind Neuigkeiten dazu bekannt geworden. Liberty plant eine ganze Reihe von Pay- TV Paketen (20 - 30 DM/Monat), die alle jeweils einen eigenen Decoder (mit Rückkanal) erhalten. Alles zusammen wird eine Hochgeschwindigkeits- Multimedia- Maschine.

Liberty sagte über Kirch und Premiere World, dass Kirch Liberty bräuchte um in Deutschland zu überleben. Liberty hofft auf eine Zusammenarbeit mit Kirch, im Extremfall würde man Premiere World einfach übernehmen.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, TV, Neuer, Premier, Premiere, World, Sender, Pay-TV
Quelle: de.internet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Kickstarter: Neues Gadget für Karneval vorgestellt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?