09.09.01 15:24 Uhr
 39
 

Tränen helfen bei Magengeschwüren

Laut einem Bericht der Zeitschrift FÜR SIE wollen amerikanische Forscher herausgefunden haben, dass Weinen bei Magengeschwüren helfen soll. Durch die Tränen geraten chemische
Substanzen beim Schlucken in den Magen, die dort die Entzündung bekämpfen.

Ob dies wirklich hilft ist zur Zeit jedoch noch nicht sicher.

Erwiesen jedoch ist, dass Männer die von Kindheit an so erzogen worden sind, dass sie Gefühle unterdrücken, Stress, Ärger und Trauer herunter schlucken mehr Magengeschwüre bekommen als Frauen die bei solchen Gelegenheiten eher weinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Magen, Träne
Quelle: www.a-site.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?