10.09.01 13:05 Uhr
 282
 

Motorrad-Rennen um 0,011 Sekunden entschieden!

Beim Grossen Preis von Estoril wurde das Rennen der 125 ccm Klasse hauchdünn entschieden. Manuel Poggiali besiegte Youichi Ui im Fotofinish um sage und schreibe nur 11 Tausendstelsekunden.

Der Deutsche Steve Jenker schied mit einem technischen Defekt aus. Poggiali hat den Rückstand auf Toni Elias der Dritter wurde aud 13 Punkte verkürzt.


WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Motor, Motorrad, Rennen
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?