09.09.01 13:30 Uhr
 192
 

Zeiss Jena: Neue Laser-Technik für Planetarien vorgestellt

Am Samstag gab es bei Zeiss Jena eine Weltneuheit zu sehen. Eine neue Laser-Technik für Planetarien wurde vorgestellt.

Mit der neuen Technik ist es möglich, Video- und Computerbilder in allen Farben an die gewölbte Decke der Planetarien zu werfen.

Jetzt wird es möglich sein komplette Weltraumflüge durchzuspielen. Mann kann Planeten, ja sogar kosmische Nebel darstellen.


WebReporter: kalbo
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Technik, Planet, Laser, Jena
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?