09.09.01 11:23 Uhr
 51
 

Vodafone: UMTS kommt doch wie geplant

Vodafone, der britische Mobilfunk-Konzern wies die Presseberichte zurück, die beinhalteten, dass es Probleme mit dem UMTS Netz gäbe.

Die Financial Times und BBC gaben am Freitag bekannt, dass das Netz von Vodafone noch nicht stabil genug sei, um in Betrieb genommen zu werden.

Diese Aussage brachte auch fallende Kurse an der Börse.
Die Vodafone Aktie fiel in London ganze 3%.


WebReporter: SgtChris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: UMTS, Vodafone
Quelle: www.internetworld.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer
Rheinland-Pfalz: Flucht vor der Polizei mit 180 km/h, Kokain und Alkohol


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?