09.09.01 09:20 Uhr
 35
 

Streik: 150.000 Menschen ohne Strom

In Guyana bei Georgetown fiel durch den Streik der Mitarbeiter einer Energieversorgungsgesellschaft bei etwa 150.000 Menschen der Strom aus.

Die Streikenden wollen eine Lohnerhöhung von 50% durchsetzen.

In dem südamerikanischen Land, in dem etwa 700.000 Menschen leben, liegt der Mindestlohn bei knapp 240,- DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samtpfötchen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mensch, Strom, Streik
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?