09.09.01 09:10 Uhr
 157
 

Trotz Sturm und Regen 150.000 Besucher bei Stadtfest

Etwa 150.000 Besucher fanden bis zum Samstagabend den Weg zum Chemnitzer Stadtfest.
Dabei hatte die 7. Auflage des Volksfestes sehr mit dem schlechten Wetter zu kämpfen. Starke Sturmböen zwangen die Veranstalter alle Bühnen teilweise abzubauen.

Einige Zelte hielten dem Wind nicht stand.
Circa 1000 Künstler, 70 Handwerker und Händler, 50 Schausteller, 100 Versorger, 5 Autohäuser und etwa 100 Vereine und Klubs sind noch bis Sonntagabend in der Chemnitzer Innenstadt zu finden.


Ein besonderes Highlight: Samstag Nachmittag gaben die Prinzen ein Konzert.


WebReporter: creaturedead
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Stadt, Besuch, Besucher, Regen, Sturm
Quelle: www.freiepresse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"
100 Jahre Finnland: Livestream von Supermarktkassen-Förderband
Papst Franziskus kritisiert Vaterunser-Bitte "Und führe uns nicht in Versuchung"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Chris Rea nach Schlaganfall bei Konzert zusammengebrochen
"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause geht mit DDR-Hits auf Tournee
Fußball: José Mourinho von Gegenspielern mit Milch übergossen und angespuckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?