09.09.01 00:01 Uhr
 21
 

Die "Goldenen Löwen" von Venedig sind verteilt

Am Samstag wurden beim 58. Filmfestival in Venedig die Gewinner des 'Goldenen Löwen' bekanntgegeben.
Einer davon ging an den indischen Film 'Monsoon Wedding' von Mira Nair, die schon mit 'Salaam Bombay' und 'Kama Sutra' Erfolge hatte.

In der neuen Kategorie 'Gegenwartskino' ging der Preis an den Franzosen Laurent Cantet für seinem Film 'L'Emploi du Temps'. Die Schauspieler-Preise bekamen die Italiener Sandra Ceccarellig und Luigi Cascio, die im Film 'Luce dei miei Occhi' spielten.

Den 'Großen Preis' bekam der Österreicher Ulrich Seidl für den Film 'Hundstage', zum besten Regisseur wählte man den Iraner Babak Pajami mit seinem Film 'Secret Ballots'. Das beste Drehbuch lieferte Alfonso Cuaron für den Film 'Y tu Mama Tambien'.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Venedig
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?