08.09.01 22:31 Uhr
 16
 

Überraschungen in der Handballbundesliga

Der 1. Teil des 1. Spieltages in der dt. Handballbundesliga ist gespielt.
Dabei kam es zu mehreren Überraschungen.

Der SC Magdeburg verlor beim ThSV Eisenach mit 25:19 (8:12). Der TBV Lemgo holte einen glücklichen Punkt beim 26:26 bei Aufsteiger Frisch Auf Göppingen.
Auch Kiel hatte viel Mühe beim knappen Sieg bei der SG Wallau/Massenheim.

Alle bisherigen Ergebnisse:
Göppingen - Lemgo 26:26 /
Flensburg/Handewit - Gummersbach 30:26 /
Bad Schwartau - Hameln 27:24 /
Solingen - Schutterwald 29:22 /
Wallau/Massenheim - Kiel 23:24 /
Eisenach - Magdeburg 20:19.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: weedsmoka
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Überraschung
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?