08.09.01 21:16 Uhr
 640
 

CDU-Länder: Rundfunkgebühren auch auf Computer

Die CDU-regierten Länder wollen die Rundfunkgebühren im Prinzip abschaffen und durch eine geänderte Abgabe ersetzen. Die neue Zwangsabgabe werde dann auch auf Computer erhoben, die zum Empfang von Fernsehprogrammen geeignet sind.

So ein Bericht des Vorsitzenden des Bundesfachausschusses für Medienpolitik der CDU gegenüber der Welt am Sonntag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Computer, Land, Rundfunk
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Stern" berichtet: Sigmar Gabriel wird nicht Kanzlerkandidat
Studie: Die meisten Flüchtlinge wollen in Deutschland bleiben
Donald Trump ernennt Amtseinführungstag zum "National Day of Patriotic Devotion"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Stern" berichtet: Sigmar Gabriel wird nicht Kanzlerkandidat
Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart
Studie: Die meisten Flüchtlinge wollen in Deutschland bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?