08.09.01 15:57 Uhr
 1.017
 

Formel 1 - Minardi plant Millionen Deal

Obwohl das Team um Paul Stoddart in der nächsten Saison mit Asiatec Motoren die Rennen bestreiten kann und man auch in der Saison 2003 auf diese Motoren zurückgreifen kann, sieht Stoddart schon weiter in die Zukunft.

Langfristig könne man in der Formel 1 nur mit Unterstützung eines Automobilherstellers erfolgreich sein, so Stoddarts Auffassung. In der vergangenen Woche besuchte er daher den malaysischen Automobilhersteller Proton.

Paul Stoddart: 'Ich schaue mich gerade nach der Möglichkeit der Zusammenarbeit mit einer malaiischen Firma um, welche in der Lage ist für Minardi einen Formel-1-Motor zu entwickeln'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mickperl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Formel 1, Formel, Deal
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?