08.09.01 15:19 Uhr
 117
 

IKEA muss Werbekampagne stoppen

IKEA muss seine Werbekampagne in Italien stoppen. Die Kampagne der schwedische Möbelkette ist den Italenern böse aufgestoßen.

In der Werbung wurde mit dem Slogan 'Es gibt keine Religion mehr (jetzt haben wir jeden Sonntag offen)' geworben.

Dieses kam bei den sehr religiösen Italenern nicht gut an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kalbo
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: IKEA
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?