08.09.01 14:04 Uhr
 62
 

Live forever mit den richtigen Chromosomen

US-Forscher um Annibale Puca vom Howard Hughes Medical Institute in Boston glauben nun einen Beweis gefunden zu haben, dass langes Leben von bestimmten Chromosomen abhängt.

So wurde eine Studie durchgefuehrt, bei denen 308 Leute die mindestens 98 Jahre alt sind untersucht wurden. Das Ergebniss zeigte, dass rund 100 Gene für das Altern verantwortlich sind und gegen Krankheiten schützen sollen.

Nun muss jedoch erst noch diese einzelnen Gene identifiziert und deren Wirkungsweise verstanden werden, bevor die Ewigkeit lockt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: edage
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Live
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: 290 Kilometer langer Mauerabschnitt an der Grenze zu Syrien fertig
Fußball/1. Bundesliga: VfL Wolfsburg entlässt Trainer Ismael
Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?