08.09.01 13:03 Uhr
 3.247
 

Über Aaliyahs Tod lustig gemacht - DJ gefeuert

Ein New Yorker DJ hat sich einen makaberen Spaß ausgedacht. Er hat in eines ihrer Lieder Frauenschreie und Geräusche eines abstürzenden Flugzeugs gemischt.

Der Boss des HipHop-Radiosenders fand das nicht so lustig wie der DJ und feuerte ihn daraufhin, obwohl er sich schon öffentlich entschuldigt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SVoigt2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, DJ
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?