08.09.01 11:46 Uhr
 144
 

Neues Heilmittel gegen AIDS

In der Yale-Universität in New Haven haben Forscher ein neues Mittel gegen Aids erfunden. Es wurde schon an Affen ausprobiert. Im Körper der Affen wurden HIV-Proteine aufgebaut. Erfolgreich wurde eine hochdosierte Injektion mit Aidserregern bekämpft.

Nach einem Jahr waren die Affen von der HIV-Attacke gesundet. Ein großer Vorteil ist,dass das Mittel in Form von Nasentropfen verabreicht wird. In drei Jahren wird das Heilmittel an Menschen getestet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Heilmittel
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer
Greenpeace-Test: Mindesthaltbarkeit bei Lebensmittel weit überschreitbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland wurde demaskiert - Einfach schrecklich
Deutsche Erfindung: Was kommt nach Baby-sex, Embryosex?
Deutsche in Tschechien mit 50 Euro in der Hand: "Ein Säugling zum fic_en bitte!"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?