08.09.01 11:28 Uhr
 1.866
 

Mücken suchen sich "attraktive" Menschen zum Stechen aus

Wissenschaftler haben nun durch Tests bewiesen, woran schon lange geglaubt wurde.
Mücken suchen sich ihre Opfer nach der Attraktivität aus.
Die Attraktivität liegt hierbei in den Ausdünstungen der Personen.

Nun wird nach einem Mittel geforscht, das die Menschen für die Stechmücken unattraktiv machen soll.
Bei den Versuchen wurden von den Testpersonen Abstriche der Haut genommen, nachdem diese auf ihre Vitalität getestet wurden.

Nun wurden die Hautabstriche den Mücken gegeben.
In einer Bewertungsskala wurde dann festgehalten, auf welche Abstriche die Mücken besonders wild waren.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, aktiv, Mücke, attraktiv
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?