08.09.01 08:37 Uhr
 651
 

Akne im Rücken - Forscher entdecken Grund für 'Hexenschuss'

Ein britisches Team von Wissenschaftlern hat jetzt den genauen Grund für Infektionen nach einer Hüfttransplantation und für die Volkskrankheit 'Hexenschuss' gefunden. Ursache für den Hexenschuss sollen Akne-Bakterien sein: Propionibacterium acnes.

Diese Akne-Bakterien wurden bei 84 Prozent der Bandscheibenoperationen wegen Hexenschusses festgestellt. Bei 14 von 36 Patienten konnte man jedoch keine dieser Mikroorganismen entdecken. Die Personen kamen wegen anderer Beschwerden ins Krankenhaus.

Da die Bakterien nicht in großen Massen auftreten, war es auch nicht verwunderlich, dass sie noch keine Forschergruppe entdeckt hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: flyrox
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher, Grund, Rücken, Akne
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Hoffnung für Krebspatienten: Methadon kann Tumorwachstum stoppen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Kanadischer Scharfschütze tötet Mann aus 3.540 Metern - Das ist Weltrekord
Eltern von totem US-Student nach Haft in Nordkorea geben Barack Obama Mitschuld
Fußball: Ousmane Dembélé möchte BVB erst seit Thomas-Tuchel-Entlassung verlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?