08.09.01 08:37 Uhr
 651
 

Akne im Rücken - Forscher entdecken Grund für 'Hexenschuss'

Ein britisches Team von Wissenschaftlern hat jetzt den genauen Grund für Infektionen nach einer Hüfttransplantation und für die Volkskrankheit 'Hexenschuss' gefunden. Ursache für den Hexenschuss sollen Akne-Bakterien sein: Propionibacterium acnes.

Diese Akne-Bakterien wurden bei 84 Prozent der Bandscheibenoperationen wegen Hexenschusses festgestellt. Bei 14 von 36 Patienten konnte man jedoch keine dieser Mikroorganismen entdecken. Die Personen kamen wegen anderer Beschwerden ins Krankenhaus.

Da die Bakterien nicht in großen Massen auftreten, war es auch nicht verwunderlich, dass sie noch keine Forschergruppe entdeckt hat.


WebReporter: flyrox
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher, Grund, Rücken, Akne
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen
Institut warnt bei Grippe: Dreierimpfstoff wirkt nur bedingt
Großbritannien: Mann landet in Krankenhaus, weil er sich bei Niesen Nase zuhielt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bamberg: Flüchtlinge wollen Forderungen durch Demo untermauern
Cottbus duldet gewalttätigen 14-Jährigen nicht mehr als Einwohner
L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?