08.09.01 07:31 Uhr
 17
 

Mord in Salzgitter: Polizei verhaftet Tatverdächtigen

Nachdem in Juli in einem Wald bei Salzgitter die Leiche eines 37-jährigen Letten gefunden wurde, (SN berichtete) konnten die Ermittler einen Tatverdächtigen verhaften.Bei dem 23-jährigen Tatverdächtigen, handelt es sich um einen Landsmann des Opfers.

Das Opfer war mit einem Autotransporter in Deutschland unterwegs und hatte Gebrauchtwagen im Wert von etwa 200.000 DM geladen. Der LKW geriet ein Tag später in eine Kontrolle, in dessen Verlauf die Personalien des Fahrers aufgenommen wurden.

Erst nach den späteren Fund der Leiche, wurde das Auto mit dem Mord in Zusammenhang gebracht.Hierbei vermutete man, dass es sich bei dem Mann, der kontrolliert worden war, um den Täter handelt. Bei einem Einreiseversuch wurde er jetzt verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Haft, Mord, Tatverdächtige, Salzgitter
Quelle: www.newsclick.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Südkorea: Mord an Kim Jong Uns Bruder per Lautsprecher in Nordkorea verbreitet
Surflegende Kelly Slater fordert "Abschlachten" von Haien auf La Renunion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Jong Uns Halbbruder wurde mit chemischem Kampfstoff "VX" getötet
Caitlyn Jenner kritisiert Trumps Transgender-Gesetz
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?