08.09.01 06:50 Uhr
 122
 

Erste Infos zum Jackson-Konzert: Brando gnadenlos ausgebuht

Mit einer Stunde Verspätung begann das Mega-Konzert von Michael Jackson im Madison Square Garden in New York. Jackson saß neben Elisabeth Taylor, Macaulay Culkin und seinen Eltern. Auch die gesamten Mitglieder der Jackson 5 waren gekommen.

Unglaublich viele Stars erschienen zu Jackos Bühnenjubiläum. NSync, Whitney Houston, Eminem, Destiny´s Child - um nur einige zu nennen. Auch Marlon Brando erschien allerdings sitzend auf einer Couch auf der Bühne.

Seine zusammenhanglose Rede über Kindesmissbrauch, Hungersnot und Krankheiten kam leider nicht so gut an. Gnadenlos wurde er vom Publikum ausgebuht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Brand, Konzert, Jackson
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?