08.09.01 03:51 Uhr
 20
 

Bahn: Regionalstrecken sollen stillgelegt werden

Die Deutsche-Bahn will regionale Zugverbindungen stillegen. Das Unternehmen teilte mit, daß gerade 533 Millionen Zugkilometer von 590 Millionen vorhandenen ausreichend genutzt würden.


Besonders die neuen Bundesländer seien von einer möglichen Stillegung betroffen. Auf Fahrstrecken, die weniger als 500 Menschen täglich nutzen, sollen die Länder sich an den Mehrkosten beteiligen oder es droht die Stillegung dieser Strecken.

Der sächsische Wirtschaftsminister Kajo Schommer wirft der Bahn vor mit dieser Planung dem Regionalverkehr den 'Todesstoß' zu versetzen.


WebReporter: Pono
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bahn, Region
Quelle: www.ron.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?