08.09.01 00:32 Uhr
 26
 

Faustpfand Beutekunst: Russlands Duma muss erst Gesetz verabschieden

Kulturstaatsminister Nida-Rümelin führte zweitägige Gespräche mit seinem russischen Amtskollegen. Das Ergebnis senkte die Erwartungen.

An einer gemeinsamen Erklärung wurde bis zuletzt gefeilt.
Putin wird sie erst Ende diesen Monats auf seinem Deutschlandtrip unterzeichnen.

Es wurden seitens von Politologen Vorschläge zu 'Kompensationsgeschäften' und Schuldenerlässen laut. Dem erteilte Nida-Rümelin eine Absage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Russland, Gesetz, Beute, Faust
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?