08.09.01 12:08 Uhr
 30
 

189 Million für den Denkmalschutz

So viel hat die Bundesstiftung Umwelt seit ihrer Gründung 1991 ausgegeben. Dies ließ sie am Heutigen “Tag des offenen Denkmals“ verlauten.

Der größte Teil davon, rund 151 Millionen Mark, ist jedoch in Projekte in den Osten geflossen.

Zukünftig will sich die Stiftung jedoch nicht nur für die Erhaltung einsetzen, sondern eine Verbindung von Umweltbildung und Denkmalschutz schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spockym
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Million, Denkmal
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?