08.09.01 00:25 Uhr
 185
 

Mazedonien - Waffenabgabe entwickelt sich zum Witz

Die Waffen-Sammelaktion der Nato-Soldaten in Mazedonien entwickelt sich immer mehr zu einem Witz. Selbst die mazedonischen Medien machen sich darüber lustig. Die UCK-Rebellen erscheinen singend im Gleichschritt mit Fähnchen zur Waffenabgabe.

Dabei liefern sie nur uralte Waffen ab, wie z.B. alte chinesische Kalaschnikows und noch ältere Exemplare. Sie versprechen den Nato-Soldaten gleich, sich sofort wieder neuere Waffen zu besorgen, wenn Mazedonien seine Zusagen nicht einhält.

Selbst erbeutete Waffen von der mazedonischen Armee liefern die Albaner dreist ab und die Nato-Soldaten zerstören bedenkenlos auch diese unter Protest des mazedonischen Staates, weil es in ihrem Nato-Auftrag so steht.


WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Waffe, Witz
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?