07.09.01 23:31 Uhr
 78
 

Nach Schiesserei: sieben Polizisten verhaftet

Die amerikanische Bundespolizei FBI verhaftete heute sieben Polizeibeamte aus Miami/Florida. Die Polizisten waren an einer Schiesserei beteiligt, bei der zwei schwarze Männer ums Leben kamen.

Das FBI sowie die Polizeibehörde, der die Verhafteten angehören, hüllen sich in Schweigen. Nach bisherigen Angaben kam es nach einem Raubüberfall zweier schwarzer Männer zu einem tödlichen Schusswechsel. Auch ein Obdachloser wurde verletzt.

Dieser soll einem Freund eine Waffe an den Kopf gehalten haben. Die Waffe entpuppte sich später aber als Kofferradio. Der genaue Hergang dieser mysteriösen Schiesserei liegt aber noch im Dunkeln. Die Polizisten sollen nun verhört werden.


WebReporter: Sophor
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Polizist
Quelle: www.wfts.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Berlin: Mann soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Todesstrafe für deutsche IS-Frau
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?