07.09.01 23:31 Uhr
 78
 

Nach Schiesserei: sieben Polizisten verhaftet

Die amerikanische Bundespolizei FBI verhaftete heute sieben Polizeibeamte aus Miami/Florida. Die Polizisten waren an einer Schiesserei beteiligt, bei der zwei schwarze Männer ums Leben kamen.

Das FBI sowie die Polizeibehörde, der die Verhafteten angehören, hüllen sich in Schweigen. Nach bisherigen Angaben kam es nach einem Raubüberfall zweier schwarzer Männer zu einem tödlichen Schusswechsel. Auch ein Obdachloser wurde verletzt.

Dieser soll einem Freund eine Waffe an den Kopf gehalten haben. Die Waffe entpuppte sich später aber als Kofferradio. Der genaue Hergang dieser mysteriösen Schiesserei liegt aber noch im Dunkeln. Die Polizisten sollen nun verhört werden.


WebReporter: Sophor
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Polizist
Quelle: www.wfts.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen:"Lüttje-Lage-Welttag" erstmals gefeiert
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern im Discounter
Düsseldorf: Männergruppe attackiert Jugendliche im Hofgarten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?