07.09.01 22:54 Uhr
 101
 

Anzahl extremistischer Ausländer in Hessen gestiegen

Nach einem heute vorgelegten Verfassungsschutzbericht ist in Hessen die Anzahl der Zuläufe zu extremistischen Ausländerorganisationen, wie z.B. der PKK, um ca. 6000 Angehörige gestiegen.

Weiter heißt es, dass im Gegensatz die Anzahl der rechtsextremistischen Angehörigen auf ca. 4800 stagnierte und ebenfalls die Anzahl der Linksextremisten auf ca. 3300 Personen.

Als Bedrohung der Bevölkerung bezeichnete dies der Hessische Innenminister Bouffier.


WebReporter: gueder1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hessen, Ausländer, Remis, Anzahl
Quelle: www.hr-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gratispornos durch Aufweichen der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus
Angela Merkel will sich "mit aller Kraft" für Berliner Terroropfer einsetzen
Fußball: BVBs neuer Trainer träumt nach zwei Siegen bereits von Pokaltitel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?